Benutzerbewertung: 0 / 5

Bitte hilf uns durch Deine Bewertung die Bericht zu verbessern
0 von 5 - 0 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Wo kann ich "Portable Anwendungen" bzw. "Portable Apps" für Windows sicher herunterladen

Am sichersten ist der Download von "Portablen Applikationen" von der Internetseitehttp://portableapps.com/apps (englisch) oder von den Online Seiten einer PC-Zeitschrift, wie beispielsweise Chip, Computer Bild, Heise oder PC-Welt.

 

Nach dem Download befindet sich normalerweise das portable Programm im Windows-Ordner Download. Dies haben meist das Dateiformat "*.paf.exe" (z.B. ThunderbirdPortable_31.0.paf.exe) und lassen sich mit einem Doppelklick auf die Datei installieren.
Dabei wird das Programm nicht im eigentlichen Sinn installiert, sondern in einem Ordner unserer Wahl auf einem beliebigen Datenträger (z.B. USB-Stick, SD-Card oder interne Festplatte) entpackt. Das heißt, auch wenn das portable Programm auf der Festplatte des Windows-Computer entpackt wird, wird es nicht unter Windows installiert und nicht in der Windows-Registry eingetragen.

 

 

Das Email Programm Thunderbird Portable von der Online Seite "www.chip.de" herunterladen

  • Im Internet Browser geben wir als erstes den Name der Online-Zeitschrift (z.B. chip) ein, gefolgt vom Namen des portablen Programms (z.B. thunderbird portable), also in unserem Beispiel chip tunderbird portable. In der Auflistung klicken wir dann auf den Eintrag Thunderbird Portable - Download - Chip.
  • Auf der Online Seite von Chip finden wir dann Informationen zum dem portablen Programm "Thunderbird Portable".
  • Um den Download direkt zu starten, klicken wir auf alternativ: Manuelle Installation unterhalb vom großen blauen Button "Jetzt downloaden". Im nächsten Fenster muss der Download mit einem klick auf Download-server CHIP Online nochmals bestätigt werden.
    Jetzt werden wir im nächsten Fenster aufgefordert, mit einem klick auf Datei speichern den Download  zu bestätigen.
  • Standardmäßig wird die Datei "ThunderbirdPortable_31.0.paf.exe" im Windows Ordner Downloads gespeichert.

 

Im Anschluss wird in  Bildschirmfotos die Suche nach dem Grafikprogramm Gimp und der Download von der Online Seite Heise aufgezeigt. Mit Eingabe von portable apps in der Google Suche finden wir die Seiten von PortableApps.com.

  • PortApps-Download (01)
  • PortApps-Download (02)
  • PortApps-Download (03)
  • PortApps-Download (04)
  • PortApps-Download (05)
  • PortApps-Download (06)

 

 

Als weiteres Beispiele, das herunterladen von GIMP Portable von der Online Seite "www.heise.de"

 

  • Mit der Eingabe heise gimp portable im Google Suchfeld finden wir den Download zum Grafikprogramm GIMP.
  • Eine weitere Möglichkeit eine Vielzahl von portablen Anwendungen zu finden, ist durch die Suche nach portable apps. Auf der Seite von PortableApps.com ist ein Reiter mit dem Namen Apps, ein klick auf Apps zeigt in einer neuen Seite mit einer langen Liste von von portablen Anwendungen, sortiert nach Kategorie.

  • PortApps-Download (07)
  • PortApps-Download (08)
  • PortApps-Download (09)
  • PortApps-Download (10)
  • PortApps-Download (11)
  • PortApps-Download (12)