Benutzerbewertung: 5 / 5

Bitte hilf uns durch Deine Bewertung die Bericht zu verbessern
5 von 5 - 1 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Open Source Software für Microsoft Windows und Linux

 

Unter der Rubrik "Open Source Info" möchten wir Euch vor allem über kostenlose und freie "Open Source Software (OSS)" Produkte informieren. Im Juli 2007 stellten wir erstmals auf unseren "Open Source Software Seiten" das Betriebssystem LINUX (Knoppix und Kubuntu), sowie das Fotobearbeitungsprogramm GIMP und das Büropaket OpenOffice 2.1 (aus dem sich nach der Übernahme durch Orakel 2010, LibreOffice 3.3 abspaltete) vor.

 

Bereits im Jahr 2006 haben wir begonnen viele unserer Computerkurse, welche meist mit kommerziellen Programmen abgehalten wurden, durch Open Source Software zu ersetzen. So haben wir bei den Büroprogrammen Microsoft Office (Word, Excel und PowerPoint) durch OpenOffice (Writer, Calc und Impress) und bei der Fotobearbeitung Corel PhotoPaint durch GIMP ausgetauscht.

 

Unsere erste Vereins-Homepage haben wir 2000 mit "Microsoft FrontPage" erstellt. Im Dezember 2008 haben wir getreu unserem Motto, dann die Vereinsseiten mit dem "OpenOffice 2.4 - HTML Webeditor" komplett neu aufgebaut.

 

Im März 2009 stellten wir die mit dem freien Content Management Programm "Joomla 1.5" neu entwickelten Homepage Seiten vor.

 

Doch auch in einem Verein mit mehr als 300 Mitgliedern gibt es nicht all zu viele aktive Mitglieder, aus diesem Grund bitten wir Euch um Verständnis für den zeitlichen Aufbau dieser Seiten.

 

 

Wir versuchen Schreibfehler zu vermeiden, bitten aber auf Grund der umfangreichen Texte und Änderungen diese zu entschuldigen. Bei sachlichen Fehlern oder unverständlichen Beschreibungen bitten wir Euch eine kurze Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden.

 

An dieser Stelle möchte wir uns recht herzlich bei den vielen freiwilligen Entwicklern der OpenSource Gemeinde für die enorme Entwicklungsarbeit bedanken.

 

 

 

Günter Hack

 

 

 

 

Was bedeuten auffällig blau und rot formatierte Texte?

Für eine bessere Übersicht in den Beschreibungen werden bestimmte Texteingaben Blau und Arbeitsschritte Rot auf grauem Hintergrund dargestellt.

 

 

  • Tastatur Eingaben

Text- bzw. Zeicheneingabe, z.B. die Eingabe des Benutzernamen MeinBenutzername, die Suche im Internet wie installiere ich KDEneon oder die Vergabe eines Ordnernamen Meine Urlaubsfotos.

 

 

  • Maus-Aktionen

    • Klicken mit der linken Maustaste, klicken mit der rechten Maustaste,

    • drehen des Mausrad nach oben oder Mausrad nach unten.

 

  • Tasten bzw. Tastenkombinationen
    • Einfacher Tastendruck, z.B. F5 um Internetseiten oder Inhalt des Dateimanagerfenster zu aktualisieren oder F1 für Hilfe.

    • Tastendruck Kombination, z.B. Strg+C zum kopieren einer oder mehrerer markierter Dateien und wieder einfügen an einer anderen Stelle mit Strg+V.

 

  • Klickpfade und Menübefehle

    • Das Pfeilzeichen → zeigt beispielsweise den Weg durch Programmmenüs, z.B. Eigene DateienBenutzernameDownloads

    • oder Ordner Strukturen, z.B. Menü DateiSpeichern unter.

 

  • Button

Bestätigungsklicks, z.B. OK, Fertig stellen oder Auswahlliste z.B. für den Länder-Code Deutschland.

 

  • Unterstrichene Links

 

 

Welche Bedeutung hat die Ordnerstruktur bzw. Pfadangabe unterhalb vom CoDi-Logo?

Am Beispiel der Beiträge für Thunderbird Portable lässt sich die Funktionsweise der Pfadangaben von Joomla (engl. Breadcrumbs) erklären.

 

Beispiel: Im linken Fensterbereich, dem Hauptmenü der CoDi-Seite, klicken wir bei "Open Source Win/Linux" auf Thunderbird Portable (eMail). Im Berichtsbereich wird daraufhin eine Liste von verfügbaren Berichtseiten aufgelistet:

 

  • Thunderbird – 1. eMail Konto einrichten und

  • Thunderbird – 2. Eine eMail schreiben, versenden und eingegangene Emails abrufen.

 

Unterhalb des CoDi-Logos wird jetzt der Klick-Pfad (engl. Breadcrumbs),

 

  • Aktuelle Seite: Unser Verein Thunderbird Portable (eMail)“ angezeigt.

  • Klicken wir in der Liste auf den Bericht Thunderbird – 1. eMail Konto einrichten, öffnet sich der Bericht und gleichzeitig erweitert sich der Klick-Pfad auf „Aktuelle Seite: Unser Verein Thunderbird Portable (eMail) Thunderbird – 1. eMail Konto einrichten“.

 

Bei tieferen Pfadhierarchien kann durch einen Klick auf die blau unterstrichenen dargestellten Ordnerverweise in der Zeile "Aktuelle Seite:"

 

  • in eine höhere Ordnerebene Thunderbird Portable (Email) oder

  • sogar auf die oberste Ordnerebene Unser Verein gewechselt werden.

 

Wie kann ich mir die Arbeit mit Mozilla Firefox erleichtern, z.B mit Tastaturkürzel?

 

  • Tipp: Um bei langen Seiteninhalten schnell an

    • den Anfang der Seite zu gelangen genügt ein Druck auf die Taste POS1 bzw. Home.

    • Um zum Ende der Seite zu springen reicht ein das Drücken auf die Taste ENDE aus.

  • Mit gehaltener Taste STRG/CTRL + drehen am Mausrad nach oben oder unten, können die Internetseiten verkleinert oder vergrößert dargestellt werden.

  • Um die Darstellung auf ihre ursprüngliche 100% Anzeige zurück zustellen, genügt die Tastenkombination STRG/CTRL + 0.

  • Um innerhalb des aktiven Firefox-Fenster ein neues Fenster bzw. einen neuen Reiter zu öffnen, drücken wir STRG/CTRL + T.

  • Zum Starten eines zweiten Firefox-Fenster genügt die Tastenkombination STRG/CTRL + N.

 

 

Was bedeuten die Formatierungen bei Eingaben von Befehlen in ein Terminal (auch Konsole oder Bash)

 

Im Terminal Eingabefenster seht Ihr das sogenannte Prompt, welches sich aus dem aktuellen Benutzernamen und dem Computername ergibt, in unserm Fall codi@KDEneon:~$.

 

Hinter dem Prompt werden die Linux-Befehl eingegeben. Der Linux Befehl wird in Rot dargestellt, die nachfolgenden Optionen in Blau.

 

Beispiel:

 

  • Der erste Teil der Syntax shutdown ist der Befehl für das Herunterfahren des PCs,

  • dahinter folgt die Option -h now die das sofortige herunterfahren des Computer veranlasst.

 

MeinBenutzername@Computername:~$ sudo shutdown -h now