Drucken
Kategorie: -- Beiträge OHNE Kategoriezugehörigkeit --
Zugriffe: 8527

 

Letzte Rettung - Die Live-CD "Avira AntiVir Rescue System" Version 05-2010

Die Rettung basiert auf einer "Linux-LiveCD" und kann direkt von der CD gebootet werden, ohne dass die zu überprüfende Festplatte, die das eigentliche Betriebssystem (z.B. Windows) beherbergt, gestartet wird.
Wenn sich der Computer nicht mehr booten lässt oder Schadprogramme (z.B. Viren, Trojaner und Rootkits) sich bereits beim Systemstart vor dem Betriebssystem verstecken und den PC lahmen lassen, ist eine LiveCD wie "Avira AntiVir Rescue System" oft die letzte Rettung, um das System zu reparieren.

"Avira AntiVir Rescue System" herunterladen, brennen und von CD starten

 

"Avira AntiVir Rescue System" von der CD starten

Wenn im BIOS die Boot-Reihenfolge so eingestellt wurde, dass zuerst von CD gestartet wird, müssen keine weiteren Schritte veranlasst werden. Sollte jedoch die interne Festplatte an erster Boot-Reihenfolge stehen, muss wie in meinem Beispiel die F12-Taste gedrückt werden, um zum Bootmanager zu gelangen. Hier wählt Ihr Euer CD-Laufwerk aus und mit bestätigen der Enter-Taste erfolgt der Start der LiveCD.